Termine

Samstag, 21. Mai, 10 - 18.30 Uhr, noch ein Platz frei (reserviert bis Ende Januar)
»Willkommen im Garten« In diesem Kurs wiederhole ich beliebte Übungen aus dem letzten Jahr. Anhand von Blumen, Beeren oder anderen Schätzen aus der Natur üben wir genaues Beobachten, leiten Formen und Farben davon ab und erschaffen eigene zarte Pflänzchen oder prächtige, wilde Fantasiegewächse.

Sonntag, 11. Juni, 10 - 18.30 Uhr, noch 5 Plätze frei
»Lieblingsfarbe: Juni« Im Juni blühen auf dem Weg zum See Kornblumen und Mohn. Der perfekte Zeitpunkt, um ausschließlich in blau und rot zu arbeiten. Wir experimentieren mit Materialien, spielen mit Formen und Mustern und lassen dem Zufall freien Lauf.

Samstag, 02. Juli, 10 - 18.30 Uhr, noch 5 Plätze frei
»Schön schreiben« Dies ist weder ein klassischer Kalligrafie- noch ein Typografiekurs! Wir malen, zeichnen und schnippeln Buchstaben und Sätze und kombinieren diese mit Zeichnungen. Bringt eure Lieblingszitate mit und nehmt sie als illustriertes Poster mit nach Hause!

Samstag, 20. August, 10 - 18.30 Uhr, noch 5 Plätze frei
»Daily drawings« In diesem Kurs zeige ich euch verschiedene Methoden und Ideen, um eine tägliche Zeichenroutine in euren Alltag zu integrieren. Was gibt einer Zeichenserie Zusammenhalt? Wie verbinde ich Bild und Text? Gemeinsam machen wir den Anfang – dann ist die Hälfte schon geschafft.

Samstag, 10. September, 10 - 18.30 Uhr, noch 3 Plätze frei
»Den Sommer aufbewahren« In diesem Kurs wiederhole ich die beliebtesten Übungen aus diesem Jahr. Wir betrachten Herbstblumen und Gefäße, leiten Farben und Formen davon ab, ergänzen Schrift und erschaffen so unsere eigenen Bild-Text-Kompositionen.

Preise und Anmeldung

Alle Workshops finden in meinem Atelier in Etashof/Templin statt und richten sich vorwiegend an Erwachsene, interessierte Jugendliche sind aber auch willkommen! Die Kosten für einen Tagesworkshop betragen 120€. Darin sind alle Kosten – die Kursgebühr, Material, Essen und Getränke – enthalten.

Die Kurse finden statt, wenn sich mindestens 3 Teilnehmer*innen zu einem Termin anmelden. Es ist auch möglich, einen Gutschein für einen Workshop zu verschenken. Kontaktiert mich gerne für weitere Absprachen!

E-MAIL

Über meine Workshops

Bei meinen Workshops steht die Freude am künstlerischen Gestalten im Mittelpunkt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Wir arbeiten spielerisch und experimentieren mit verschiedenen Materialien und Methoden, bei denen es kein Richtig oder Falsch gibt.

Ausgehend von Naturbeobachtungen in der Umgebung zeichnen und malen wir, machen Papierschnitte und collagieren. Ich unterstütze euch dabei, eure Ideen umzusetzen – in einem einzelnen Bild oder in einer Serie von Arbeiten.

Im Vorfeld braucht ihr euch um nichts zu kümmern: Für die Verpflegung ist gesorgt, es gibt ausreichend Material und Arbeitsschürzen für alle. In den Pausen könnt ihr einen Waldspaziergang machen, im See baden oder einfach die Sonne genießen. Der Tag gehört euch!

Maximal 5 Teilnehmer*innen können mitmachen, so dass ich jede/n von euch persönlich begleiten kann.

Ihr wollt als Gruppe kommen und mit Freund*innen oder Arbeitskolleg*innen einen Tag lang kreativ sein? Auch das ist möglich. Kontaktiert mich gerne für eine individuelle Terminvereinbarung. Bitte kontaktiert mich und vereinbart einen individuellen Termin. Gerne sende ich euch auch einen „Gutschein“ zum Ausdrucken und Verschenken.

Fotos von den Workshops 2021 seht ihr hier!

Das sagen Workshop-Teilnehmerinnen

»Der Tag war wunderbar zum Seele baumeln lassen und abschalten. Ich habe viele guten Anregungen bekommen, wie man mit unterschiedlichen Materialien und Techniken künstlerisch arbeiten kann. Dabei stand immer der Prozess, niemals das perfekte Kunstwerk im Fokus. Um so erstaunlicher, welch wunderschöne und vielfältige Werke am Ende des Tages bei unserer kleinen Vernissage bewundert werden konnten. Besonders Spaß hat mir das Drucken mir Pflanzen, Zweigen und Blättern gemacht. Ein Highlight war der Spaziergang zum See und das gemeinsame Essen im Garten. Das war nicht nur ein Workshop, sondern ein wunderschöner Urlaubstag.«
Daniela D.

»Ich male selber sehr gerne mit Acryl- und Aquarellfarben und war sehr gespannt auf den Workshop. Wir begannen mit drucken und collagieren, zeichnen und schneiden und die Zeit verging dabei wie im Flug.(...) Die abschließende kleine Vernissage am Abend hat uns Teilnehmerinnen noch einmal gezeigt, was wir für schöne und individuelle Werke geschaffen haben. Auf einen Workshop im kommenden Sommer freue ich mich jetzt schon.«
Elisabeth B.

»Ein wunderschöner Tag bei Silke! Angefangen bei ihren niedrigschwellig und unkomplizierten, praktischen und originellen Übungen zu Acrylgrafiken, bei denen jede und jeder mitgenommen wird, bis hin zu der netten, ermutigenden und kompetenten Begleitung während der Entstehung größerer Projekte.(...) Die Atelieratmosphäre, das toll zubereitete Essen und die stets offene Café-Bar haben sicherlich auch dazu beigetragen, dass sich alle gut aufgehoben fühlten und die offenen und unkomplizierten Gespräche während unserer kreativen Phasen ließen den Tag wie einen tollen Urlaubstag auf mich wirken. Ich hoffe auf weitere Angebote im nächsten Jahr!«
Andrea R.

»Ich fand alles wunderbar: Von der Anfahrt bei Sonnenschein durch Brandenburg. Das Atelier, das freie Ausprobieren der Materialien. Das gemeinsame Mittagessen, den Spaziergang zum Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen bis zu unserer kleinen Vernissage am Ende des Tages. Tatsächlich habe ich gleich zu Hause weitergemacht. Vor allem Collagen und das Aneinanderreihen unterschiedlicher Farben und Formen habe ich seitdem viel ausprobiert.«
Friederike V.

»Zum Tagesworkshop fuhr ich ohne konkrete Vorstellung, was mich erwartet und was ich dort eigentlich machen werde. Zurück fuhr ich mit meinen Ergebnissen und war begeistert, wie Silke uns durch den Tag, die ersten Übungen mit Pflanzen, Farbe und Papier geführt hat und wir uns "warm" laufen konnten. Danach nahm es bei mir Gestalt an, was daraus werden sollte und der gemeinsame Tag verflog im Nu. Neben tollen Bildern habe ich mich total entspannt. Danke für die neuen Eindrücke und Möglichkeiten.«
Christoph S.

»Mir hat alles gut gefallen. Silkes Atelier und die Räumlichkeiten, ihre Anleitung/Unterstützung/Aufmunterung/in Bahnen lenken, die entspannte und konzentrierte Atmosphäre, die Materialfülle, die für mich neuen Techniken, die abschließende kleine Vernissage, das gemeinsame Mittagessen… und natürlich meine Bilder. Ich fand’s toll, dass ich auch ohne großartige gestalterische/künstlerische Ausbildung so schöne Bilder zusammengestellt habe. Es hat einfach soviel Spaß gemacht.«
Michaela U.